Du bist Bocklemünd – Werkstadt 829

Du bist Werkstadt 829

Bocklemünd wird geprägt und gestaltet von seinen Bewohner*innen. Hier begegnet man sich, hält einen „Verzäll“ und tauscht sich auch darüber aus, was man besser machen könnte oder sollte. „Gemeinsam im Quartier“ möchte das Miteinander im Viertel stärken und zu Teilhabe beitragen. Du bist Bocklemünd – WerkStadt 829.

Nostalgie

Wir sammeln gemeinsam mit Euch alte Fotos & Eindrücke aus Bocklemünd.
Wir sind sehr gespannt was es dazu zu erzählen gibt. 

Projektpartner

Die Offene Jazz Haus Schule bringt sich mit Angeboten und Aktionen aus den Bereichen Musik und Tanz in das Projekt ein. Angesprochen wird die Community eines Stadtteils, die miteinander wächst und entlang künstlerisch-kreativer Erfahrungen lernt, ihre Wohnumgebung als einzigartig und besonders zu erfahren. Die Entwicklung einer kulturellen und inklusiven Kulturarbeit und ebnen den Weg zu mehr Chancengleichheit, Bildungsgerechtigkeit und kultureller Teilhabe.

Coach e.V. berät, begleitet und fördert junge Menschen sowie Familien mit Zuwanderungsgeschichte, um deren Partizipation an der Gesellschaft zu verbessern. Schwerpunkte der Arbeit sind die Bereiche Beratung, Elternarbeit, bildungs- und themenorientierte Gruppenarbeit, Hausaufgabenhilfe, Sprachförderung, Berufswahlorientierung, Bewerbungshilfen und Freizeitangebote.

Aktion Nachbarschaft e.V. nutzt zur Verbesserung von Lebensqualität Methoden der aktivierenden Gemeinwesenarbeit. Der Verein bildet die Klammer im Projekt – herum um Aktivitäten der Kunst- Bildungs- und der Maßnahmen im Bereich der Familienhilfe.

FAIR.STÄRKEN e.V. charakterisiert sich über die Projektbereiche Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche, Demokratiebildung an Institutionen, Elternberatung und partizipative Integrationsarbeit für Familien mit Kindern in der Kölner Region.

Von 2020 bis 2022 war auch das Modekollektiv mit seinem Gründer Dominik Siebel wichtiger Projektpartner von Werkstadt 829- Du bist Bocklemünd. Das Modekollektiv hat in der Zeit maßgeblich Anteil am Erfolg des Projektes in künstlerischen Zusammenhängen- dies drückt sich aus in vor allem gestalterischen Fähigkeiten. Die Logoentwicklung des Projektes und die ursprüngliche Betreuung dieser Webpage gehört dazu, aber auch viele aktivierende Aktionen mit der Nachbarschaft wie beispielsweise das Projekt „Nostalgie 829“.  Leider konnte das Modekollektiv die Arbeit nicht fortsetzen und ist zum 01.01.2023 aus dem Projektverbund ausgeschieden. Die Räumlichkeiten im Görlinger Zentrum konnten von Aktion Nachbarschaft e.V. übernommen werden und werden gemeinsam mit der Max- Ernst- Gesamtschule, dessen Förderverein und der AWO- Projekt Streetwork- weiterbetrieben. Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang bei der GAG Immobilien AG für die finanzielle Beteiligung an den Raumkosten. Im nächsten Schritt entsteht hier eine Jugendfirma in 2024. Der Projektverbund bedankt sich beim Modekollektiv für die Zusammenarbeit und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Unsere Termine

Grundsätzlich gibt es mehrere regelmässige Termine in der Woche, zu denen sich Gruppen oder Einzelpersonen anmelden können und viele Einzeltermine.

Eine Übersicht über die Termine finden Sie hier

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

1 Veranstaltung,

4 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

4 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

4 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

4 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

4 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

Mehr Gemüse für die Gartenstadt!

Lust 829 essbarer zu machen? Dann komm in unseren Garten, gegenüber Alfred Döblin Straße 3, Immer Di. 16- 18Uhr. Wir freuen uns auf dich.

Seit dem Ihr ALLE hier seid, ist es hier so schön.
Immer 7 mal “schlafen”, und ich weiss Ihr seid wieder alle da und wir machen was Cooles

ein Kind aus 829

Jetzt habe ich ein echtes Geschenk selber gemacht …

ein Kind aus 829, heimlich kichernd und stolz auf sich selbst

Kind: Ihr seid ja voll nett zu uns, weisst Du gar nicht wo Du hier bist?Dozent: doch, aber sind ja nicht alle gleich oder? 
Kind: nee eben, aber denken alle von uns, nur weil hier manche echt schräg sind.
Dozent: egal, solang Du korrekt bist, bleibt hier alles fein.
Kind: das ist korrekt … freu;-)

gehört bei einer werkstadt829 Aktion